Projekte


 
 
 

Moin Moin

2016.04

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner patrias electric automation wurde Potential und Möglichkeiten für eine Kapazitätsanpassung der Gepäckförderanlage am Flughafen Hamburg untersucht, ein Konzept erstellt und eine neue Sperrgepäck-Aufgabe integriert.

 
 

Biopharma Automation

10.2015

msc erarbeitet im Rahmen der Projektleitung zur Enwicklung einer neuen Automatisierungs-Plattform für Biotech-Instrumente gemeinsam mit einem internationalen Multi-Site-Team des Kunden Hardware- und Software-Konzepte zur Realisierung einer einheitlichen Automatisierungs-Lösung basierend auf TIA-Portal, SIMATIC S7-1500 PCbased-Controllern, WinCCOA und Profinet.

Das neue Konzept realisiert eine durchgängige Automatisierungs-Lösung im Produkt- und Solutions-Bereich, ISA-S88-konforme Batch-Integration, volle Durchgängigkeit zu Prozessleitsystemen und Offenheit für Industrie 4.0.

 

Software für ICE4

01.2013

Für den neuen Highspeed-Zug der deutschen Bahn werden für die Teilsysteme ZWG (Zentrale Weg- und Geschwindigkeitsmessung) und ATP (Automatic Train Protection) die Zugsteuerungs-Software entwickelt. Das Automatisierungs-System basiert auf SIBAS PN (erweiterte SIMATIC WinAC RTX unter Betriebssystem VxWorks). Die Feldbuskommunikation erfolgt dabei erstmals über Profinet. Die Arbeiten umfassen das Design der Systemarchitektur, Erstellen der Teilsystem-Architektur-Spezifikation, Software-Entwicklung, Entwicklertest, Betreuung von Systemtest und Begleitung der Inbetriebnahme auf den Teststrecken in Velim und Wildenrath. Die DB wird den ICE4 2017 in Regelbetrieb aufnehmen.

 

Software für SBB Twindexx

10.2011

msc.io liefert für Bombardier Transportation Deutschland Software-Architektur und Teile der System-Software für das TCMS der neuen Intercity-Züge für SBB Schweiz. Twindexx sind Doppelstock-Züge, die wahlweise mit Neigetechnik zur Wankkompensation ausgerüstet werden und so höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen. Die SBB plant den Serien-Einsatz als Intercity mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h für das Jahr 2017, die Züge werden dann auch durch den Gotthard-Tunnel unterwegs sein. 


Referenzen

Aus den über 1000 erfolgreich realisierten Automatisierungsprojekten finden Sie nachfolgend die Liste jener Referenz - Projekte, die uns aufgrund der Größe und technischen Herausforderungen besonders in Erinnerung geblieben sind (alphabetisch gereiht):

  • ASEA Västeras - Steuerung für weltweit erste Laserbeschriftungsanlage, R30, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme
  • Bahrain Cement - Industrienetzwerk, S5-150S, Engineering, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme, STEP7 AWL, KOP
  • BMW München - Datenkonzentratoren und RFID-Netzwerk, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme-Unterstützung, S5-155U STEP5 AWL
  • BMW Regensburg - Industrial Ethernet, Engineering, Inbetriebnahme-Unterstützung
  • BMW München - Karossen-Hochregal-Lager, Software-Optimierung, Bugfix, S5-155U, STEP7 AWL
  • Bombardier Hennigsdorf -  SBB TWINDEXX, DB DO2010, Software-Architektur, Software-Entwicklung TCSM (Mitrac), KW-Soft STL, ST, C#, Enterprise Architect, Doors
  • Daimler Sindelfingen - BDE, Betreuung Krisenanlage, Fehlerbeseitigung BDE-Protokolle
  • Flughafen Düsseldorf - Automation Gepäckfördertechnik, SW-Entwicklung, Unterstützung bei Inbetriebnahme, S7-400H, STEP7 AWL, FUP
  • Flughafen Heathrow - Automation Gepäckfördertechnik, Engineering, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme, S5-155U, STEP5 AWL
  • Flughafen Salzburg - Automation GepäckfördertechnikEngineering, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme, S5-115U, STEP5 AWL, FUP
  • Haindl Papier Düsseldorf - Ankopplung PPS 
  • Betreuung Krisenanlage, Optimierung Software Bugfix Kommunikations-Software, S5-155U, STEP5, AWL
  • KFA Jülich - Kernfusionsreaktor Textor - Gaseinlaß-System, Software-Entwicklung, Inbetriebnahme, SIMATIC S3, AWL
  • Kuka Augsburg - Neu-Automation Reibschweißanlagen, Konzept-Erstellung, SW-Entwicklung, Inbetriebnahme Prototyp, S5-135U mit 4 S-Prozessoren (erster produktiver Einsatz des Steuerungssystems), STEP5 AWL
  • Modellkraftwerk Völklingen - Hochverfügbare Steuerung , Betreuung Prototyp (weltweit erste S5-150H-Steuerung), Systemtest, Inbetriebnahme-Unterstützung
  • Mobil Oil Automation Buthan-Produktion, SW-Entwicklung, IBN-Unterstützung, S5-110 (erster System-Einsatz)
  • Opel Rüsselsheim, Bochum, Manager Krisenanlagen, Fehlerbeseitigung SPS-Anlagen, S5-135U
  • Paladin Nürnberg - Prozessautomation Joghurt-Produktion, Konzeptentwicklung, Engineering, Unterstützung bei SW-Entwicklung und IBN, S5-135U, STEP5
  • RWE / Stirling DK - Combined Heating Plants, Projektleitung, Entwicklung PROFINET IO-System, Entwicklung Steuer-/Regelungs-Software, Safety Engineering mit TÜV-Abnahme, IBN, S7, WinAC-RTX, Profibus, STEP7, Distributed Safety, AWL, SCL, WinCC, Webserver
  • Stadt Salzburg - Wasserversorgung (Leitsystem, PLCs), Projektleitung, Konzept-Entwicklung, Unterstützung bei SW-Entwicklung und IBN, S5-135U, S7-400, STEP5, STEP7, AWL, SCL, FUP, WinCC
  • Stiegl Brauerei Salzburg - Totally Integrated Automation, Projektleitung, Unterstützung bei SW-Entwicklung für Leitsystem und Automation für Sudhaus, Gär-/Lager-Keller, Labor und BDE. S7-400, PCS7, STEP7 AWL, SCL, FUP, SQL-Server (Microsoft, Oracle), Profibus, Ethernet.
  • SIG Combibloc - Druckzylinderlager, Projektleitung, Konzept-Entwicklung Automation, Software-Entwicklung für Automation und Lagerverwaltungs-Software (Oracle 10g), S7-400, Oracle-Server, Industrial WLAN, Sinamics, Profibus, STEP7 AWL, SCL, FUP, C, Corba-DB
  • Siemens AG Deutschland, Diverse Systemtests für SIMATIC S5, S7
  • Siemens AG Österreich, Entwicklung Profibus-Stationen für Anbindung Motorsteuerung BHKW, WinAC-RTX, S7-300, C, C++, CAN J1939, STEP7, AWL, SCL, Distributed Safety
  • Syrian Oil Company - Steuerung und Leitsystem für Pipeline Banias - Homs, IBN-Leitung, IBN, R30, S5-150S, STEP5, AWL, C
  • Thyssen Krefeld - Edelstahl-Strangguss-Anlage, Konzept-Entwicklung Steuerung, SW-Entwicklung Automation, Inbetriebnahme, SIMATIC C3, S5-135U, Simadyn
  • VW Emden - Hochverfügbares Karossen-FTS, Optimierung Software und Kommunikation
  • VW Wolfsburg - Industrienetzwerk, MDE-Kopplung, Optimierung und Fehlerbeseitigung